Veranstaltungen in Schafhausen

Donnerstag, 9. Juli

20.00 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderates im Gemeindehaus

Der neue Gemeindeblicker ist da! Die Gemeindebriefe werden zur Zeit nach Straßen

sortiert. Wer beim Austragen helfen möchte, kann sich bei Gabi Lautenbach, Tel. 406313

melden.

 

Am Dienstag, 14.7. und Donnerstag, 16. Juli ist das Pfarramt nicht besetzt.

Sabine Hartmann hat Urlaub.

 

Information:

Leider kann das für den 9. Juli geplante Sommerfest für die Senioren nicht

stattfinden. Wir hoffen, dass alle sich am 10. September gesund und munter wieder

treffen können.

 

Sonntag, 12. Juli – 5. Sonntag nach Trinitatis

Wochenspruch: Aus Gnade seid ihr gerettet durch den Glauben, und das nicht aus euch:

Gottes Gabe ist es. Epheser 2,8

10.00 Uhr Hausgottesdienst von Pfarrer Dietmar Winter – es gibt auch die Möglichkeit

zur Zusammenkunft unter freiem Himmel an folgenden Orten:

– Am Gemeindehaus/Terrasse an den Sitzstufen:

Dort liest Benjamin Gehring den Hausgottesdienst – Frau Kull spielt Klavier am

offenen Fenster

– Bei den Drei Linden: Dort hält Pfarrer Dietmar Winter den Hausgottesdienst – die

Bläser spielen.

Es darf nicht gesungen werden – nur gesummt.

Sitzgelegenheiten bitte selber mitbringen!

 

Vorausblick:

Die Kinderkirche trifft sich noch einmal vor der Sommerpause und zwar am

Sonntag, 19. Juli um 11.00 Uhr draußen an den Sitzstufen beim Gemeindehaus

Herzliche Einladung an alle Kinder!

 

Anmeldung zum neuen Konfirmandenjahrgang:

Die Jugendlichen, die im Jahr 2021 konfirmiert werden können, werden in der kommenden

Woche angeschrieben. Am Konfi-Jahr teilnehmen kann, wer im kommenden Schuljahr die

8. Klasse besucht. Ältere oder jüngere Jugendliche können in Ausnahmefällen ebenfalls

zugelassen werden. Dazu bitten wir um kurze Rücksprache im Pfarramt. Die Umstände

machen es uns nicht leicht mit der Planung, deshalb ist vieles noch vorläufig. Wir bitten

um Verständnis.

 

Schafhausen hilft sich:

In diesen Ausnahmezeiten haben wir eine Liste mit Personen zusammengestellt, die

bereit sind, Ihnen zu helfen bei Besorgungen, Arztbesuchen, Botengängen….

- Familie Römer, Hohenzollernstr. 50,Tel. 42690

- Familie Hartmann, Bachstr. 2, Tel. 44020

- Isolde Rockenbauch, Hohenzollernstr. 42, Tel. 41534

- Herta u. Walter Schmauderer, Friedenstr. 26/1, Tel. 44610

- Barbara Leykamm, Achalmstr. 6, Tel. 46394

- Benjamin Gehring, Tel. 0173/8092773

- Patrick Schmauderer, Tel. 0157/8462190

- Alexander Schmid, Hacksbergstr. 4, Tel. 0174/2167153

- Nurcan Bascirak, Döffinger Str. 6, Tel. 0174/3169818

Diese Personen stehen bereit oder vermitteln weiter.

Die Straßen der Helfer sind mit aufgeführt, so kann der am nächsten Wohnende

angerufen werden.

 

Wer eine Stoffmaske braucht, kann sich über die angegebenen Helfer eine bestellen

– oder über das Pfarrbüro zu den Bürozeiten.

Die Masken werden auf Bestellung innerhalb 1-2 Tagen angefertigt.

Als Bezahlung wären 5,-- Euro als Spende für den Tafelladen angemessen.