Hinweise zu Absagen und Schließungen

Aktueller Zwischenstand der Maßnahmen (Stand: 27. März):

  • Alle Gottesdienste sind bis einschließlich 19. April 2020 abgesagt. Eine Verlängerung der Zeitspanne ist wahrscheinlich.

  • Es finden auch keine Taufen oder Trauungen statt.

  • Es finden keine Gruppen und Kreise statt.

  • Der Besuchsdienst von Ehrenamtlichen ist ausgesetzt.

  • Das Gemeindehaus ist geschlossen, auch für Vermietungen.

  • Das Pfarrbüro ist für Publikumsverkehr geschlossen.

  • Die Konfirmationen (zusammen mit der Ev. Kirchengemeinde Weil der Stadt) werden verschoben.

  • Trauerfeiern finden nur unter freiem Himmel statt. Neun Angehörige des Verstorbenen dürfen sich – unter Einhaltung der öffentlichen Abstandsregel von 1,5 m - mit dem Pfarrer am offenen Grab versammeln.