Vorstellung Juliane Lehmann

Ein herzliches Hallo in Weil der Stadt und Schafhausen!

Vielleicht haben Sie das schon einmal gesehen: Wie ein Jongleur nicht nur einen Gegenstand, auch

nicht nur zwei, sondern gleich mehrere Dinge durch die Luft wirbelt. Die Elemente sind ganz

unterschiedlich geformt und keinesfalls alle einheitlich. Kein Element gleicht dem anderen. Alle sind

sie auf ihre Art besonders geformt und brauchen entsprechend unterschiedlich Aufmerksamkeit, damit Sie dem Jongleur nicht aus den Händen gleiten. Spielerisch, ja freudig und mit Humor widmet

sich der Jongleur seiner Aufgabe und verliert dabei gleichzeitig nicht die Bodenhaftung.

 

Ein bisschen so können Sie sich vorstellen, wie ich im Kirchenbezirk unterwegs bin. Ich wohne mit meinem Mann in Leonberg und bin Pfarrerin zur Dienstaushilfe beim Dekan. Das bedeutet, dass ich dort einspringe, wo Not an der Frau ist. Ich bin in Leonberg (Konfirmandenarbeit), in Heimsheim (Religionsunterricht) und ab dem 11. Januar bei Ihnen in Weil der Stadt und Schafhausen tätig. Da ich also„viele Bälle“ in der Hand halte, werde ich bei Ihnen begrenzt in Teilbereichen einspringen.Sie begegnen mir in Gottesdiensten und in der Seelsorgearbeit (Geburtstagsbesuche, Bestattungen, Taufen, Trauungen).

 

Ich bin zuständig für die Seelsorge in gesamt Schafhausen. In Weil der Stadt helfe ich in folgenden

Straßen aus: Blammerbergstraße, Gartenstraße, Stadtgebiet Wirschig: An der Wolldecke,

Eichendorffstraße, Hermann-Schnaufer-Straße, Hindenburgstraße, Lessingstraße, Max-Caspar-

Straße, Schellingstraße, Schillerstraße, Schwabstraße, Steinhöwelstraße, Weingässle, Wielandstraße.

Bis zur Rückkehr von Pfarrerin Ulmer werden die Kollegen aus dem Distrikt im übrigen

Seelsorgebezirk in Weil der Stadt im Wechsel einspringen.

 

Herzlich grüßt Sie

Pfarrerin Juliane Lehmann

07152 7643910

Juliane.lehmann@elkw

arrow_forward Gemeindeblicker Ausgabe 51/2020

Der neue Gemeindeblicker ist online!

u.a. mit Bildern der Kirchenrenovierung

Bitte hier klicken 

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Schafhausen.

Unsere Kirche mit Pfarrhaus

Hallo, schön dass Sie bei uns reinschauen. Hier erhalten Sie Informationen zur evangelischen Kirchengemeinde Schafhausen.

 

Haben Sie schon mal die Seite "Veranstaltungen in Schafhausen" angeklickt ? (am linken Seitenrand) Hier können Sie nachlesen, was in der Kirchengemeinde Schafhausen los ist. Sicher ist auch etwas für Sie dabei.

 

 

Asylarbeit

 http://www.kirchenbezirk-leonberg.de/angebote-und-aktivitaeten/asylarbeit/

Dies ist ein Link für alle Interessierten der Asylarbeit in unsrer Umgebung.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.01.21 | Männerpfarrer Joachim Schilling im Interview

    Bei einem Livestream-Gottesdienst wird Joachim Schilling am 24. Januar in sein neues Amt als Landesmännerpfarrer eingeführt. Im Interview erzählt er, was kirchliche Männerarbeit für ihn bedeutet und was er mit seiner Arbeit für die Kirche erreichen möchte.  

    mehr

  • 22.01.21 | #lichtfenster - Aktion für Corona-Opfer

    #lichtfenster: Unter diesem Motto ruft Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dazu auf, jeden Freitagabend ein Licht in ein Fenster zu stellen - als Zeichen der Anteilnahme für die Opfer der Corona-Pandemie und ihre Angehörigen. Die Landeskirche unterstützt die Aktion.

    mehr

  • 21.01.21 | Ein farbenfroher Hoffnungsträger

    Los geht’s: Mit einer digitalen Kick-Off-Veranstaltung hat am 21. Januar in Stuttgart der Verkauf der neuen Basisbibel begonnen - nach rund 17 Jahren Übersetzungsarbeit. Das Werk umfasst nun auch das Alte Testament und ist damit vollständig.

    mehr