Namasté - eine farbenfrohe Reise nach Indien

Der indische Bischof Singh Komanapalli, der perfekt Deutsch und Schwäbisch

spricht. Tänzerinnen und Musiker, die einen Hauch von Indien an unseren Ort holen.

Sie nehmen uns mit auf eine Reise der Hoffnung: in Elendsviertel und Waisenhäuser, in Millionenstädte und Dschungeldörfer, in lebendige Gemeinden und erstaunliche Aufbrüche. Und berichten dabei von der großen Liebe Gottes, die gerade die Ärmsten der indischen Gesellschaft als ganz besonders wertvolles Geschenk erleben.
Die Liebe Gottes, die jedem Menschen (in Indien, in Deutschland oder anderswo auf der Welt) zuspricht: NAMASTE – Du bist gesehen, wertvoll, willkommen!

In Schafhausen am 18.Juni 2017

um 10 Uhr beim Gottesdienst in der Cyriakuskirche, Obere Str. 3

und nachmittags von 14.30 bis 16 Uhr im Gemeindehaus, Magstadter Str.13


Eintritt frei
- um eine Spende für die Arbeit der Nethanja-Kirche wird gebeten.


Kontakt für Rückfragen: Ruth und Ewald Hummel, Tel. 43553.

Einladung

Albinos Markenzeichen sind seine temperamentvollen, an der Tradition der italienischen Cantautori orientierten Songs, die er mit Klassik- und Worldmusic-Elementen anreichert.

Neuerdings gelangen immer mehr irische Elemente in seine Arrangements, was seiner Musik viel frischen Wind verleiht. Mit seinem neuen Album, das 2014 erschienen ist, unterstreicht der Barde seine Freude an Liveauftritten, für die er gerne in ganz Europa unterwegs ist.

Seine Songs sind geprägt von seinen ganz persönlichen geistlichen Erfahrungen. Die oft poetischen Titel, zusammen mit seiner Frau Cinzia getextet, enthalten sprachliche Anspielungen an biblische Symbole und Gleichnisse.

Wer Albino Montisci bis jetzt noch nicht kennt, aber Angelo Branduardi & Co. genießen kann, wird begeistert sein.

Wer kein Italienisch versteht, kann beruhigt sein: Albino wird ins Deutsche übersetzt.

Herzliche Einladung also zu einem Konzert mit Poesie, persönlich-geistlichem Tiefgang und fröhlichen-sommerlichen Musik am Freitag, 7. Juli 2017, 19.30 Uhr in der Evang. Kirche in Schafhausen/Weil der Stadt.

Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten. Mit dem Reinerlös dieser Veranstaltung werden die Kinderheime und soziale Einrichtung Nethanja Narsapur (www.nethanja-indien.de) in Indien, unterstützt. Herzliche Einladung zum Konzert von Albino Montisci in der Cyriakus-Kirche am 07.07.

 Hier gibt's weitere Infos:

http://www.cvents.eu/de/konzert-mit-albino-montisci-weil-der-stadt-schafhausen-07072017/

 

 

 

Gemeindeblicker Ausgabe 40/2016

Der neue Gemeindeblicker ist online!

u.a. Thema: Interview mit Edgar Widmaier über seine langjährige Tätigkeit in der Kinderkirche

Bitte hier klicken

 

 

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Schafhausen.

Unsere Kirche mit Pfarrhaus

Hallo, schön dass Sie bei uns reinschauen. Hier erhalten Sie Informationen zur evangelischen Kirchengemeinde Schafhausen.

 

Haben Sie schon mal die Seite "Veranstaltungen in Schafhausen" angeklickt ? (am linken Seitenrand) Hier können Sie nachlesen, was in der Kirchengemeinde Schafhausen los ist. Sicher ist auch etwas für Sie dabei.

 

 

Asylarbeit

 http://www.kirchenbezirk-leonberg.de/angebote-und-aktivitaeten/asylarbeit/

Dies ist ein Link für alle Interessierten der Asylarbeit in unsrer Umgebung.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Win-win-Potenzial

    Radwegekirchen, Pilgerwege und meditatives Wandern zeigen: spiritueller Tourismus ist gefragt. Die Menschen suchen im Urlaub Mystik, Emotionalität und Sinnlichkeit. Jetzt haben sich in Immenstaad am Bodensee Touristik- und Kirchenvertreter getroffen, um Möglichkeiten einer verstärkten Zusammenarbeit auszuloten.

    mehr

  • Mit der Bibel neu nach Werten fragen

    Baden-Württembergs Landtagspräsidentin Muhterem Aras hat am 21. Juni in Stuttgart eine "Abgeordnetenbibel" vorgestellt. Das 204 Seiten starke Buch enthält Kommentare von 90 Landtagsabgeordneten aller Fraktionen zu einer Bibelstelle oder einem Zitat von Martin Luther.

    mehr

  • Zwischenschritt auf dem Weg zu gemeinsamen Ergebnis

    Im breit angelegten Klärungsprozess zum Thema Segnung gleichgeschlechtlicher Paare findet am 24. Juni ein interner Studientag der Landessynode statt. Dort werden die Landessynodalen Referate zu den theologischen und juristischen Aspekten hören, die zur persönlichen Urteilsbildung beitragen.

    mehr